Popmusik wörtlich #6: Bekenntnis zum Schlager

Alte Serie auf neuem Blog… denn schlimme Musikverrenkungen gibt es ja leider immer noch mehr als genug.

Heute morgen lief ein Lied bei WDR 2, bei dem ich erstmal nachsehen musste, wessen Verbrechen es ist. Wie sich rausstellte, handelte es sich um „Millionen Lichter“ von Christina Stürmer. Zuerst habe ich mich gefragt, ob das Radio sich selbstständig auf WDR 4 umgeschaltet hätte. Aber dann dachte ich: Endlich mal eine aus dieser Juli-Silbermond-JupiterJones-Revolverheld-undsoweiter-Clique, die sich auch musikalisch zum Schlager bekennt. Textlich haben die das ja schon lange geschafft, man denke nur an die grausame aktuelle Single von Revolverheld.

Frau Stürmer hat ihren textlichen Schnulzschmalz aber jetzt auch konsequent mit einem eingängigen Schlager-Keyboard-Discofox-Beat unterlegt. Find ich ja irgendwie gut, dass sie dazu steht. Klingt genau so, wie ich mir ein Lied von Andrea Berg vorstelle. Was also wird wohl als nächstes passieren: Frau Stürmer im Schlagerradio oder Frau Berg auf WDR 2? Ich habe etwas Angst vor der Antwort…

(Ich hatte übrigens überlegt, das Video zum Song hier einzubetten, habe mich aber aus Gründen der Hygiene dagegen entschieden. Auch um meine Selbstachtung zu wahren. Wer mutig genug ist, darf sich aber gerne bei Youtube o.ä. selbst überzeugen. Viel Glück!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s