Schön

Wenn der Regen draußen ordentlich plästert, ist das die beste Gelegenheit, an den sonnenverwöhnten Urlaub im schönen Kroatien zurückzudenken.

Dort war „Ist das schön!“ ohne Übertreibung wohl der am häufigsten gesagte Satz. Es war aber auch schön! Eine Ferienwohnung, von der aus in nullkommanix am Meer war und die außerdem noch über eine schöne Terrasse verfügte, auf der man abends die untergehende Sonne genießen konnte. Ein schnuckeliger kleiner Ferienort, der nicht touristisch überlaufen war, aber trotzdem alles hat, was man halt so braucht.

???????????????????????????????

Sonnenuntergang im Hafen unseres Urlaubsdomizils Klenovica

Ein ebenso entspannter Strand mit herrlich klarem Wasser nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Gutes Essen, leckere Getränke, wunderbar nette Vermieter, fast durchgängig herrliches Wetter, tolle Ausflüge, super Gegend und Landschaft – man kann im Nachhinein ja fast froh sein, dass das Kind der Ferienwohnungsnachbarn (der Name „Terror-Lilly“ lag schnell auf der Hand) ab und zu mal die Idylle zusammengebrüllt hat – sonst wäre ich ja womöglich vor Glück und Entspannung noch geplatzt.

Strandidylle

Strandidylle aus der Ferne

Überhaupt, Entspannung. Die war so etwas wie das Leitmotto dieses Urlaubs. Nach der USA-Reise im letzten Sommer, die natürlich ein Riesenurlaub war, aber eben auf gewisse Art auch anstrengend, war dieses Jahr alles auf Relaxen am Strand ausgerichtet. So oft am und im Meer war ich schon ewig nicht mehr, und das war toll. Die Ausnahme war ein Tag mit weniger gutem Wetter, ein Ausflug auf die Insel Krk und einer zu den Plitvicer Seen. Letztere sind so schön, dass sie einen Extra-Bericht wert sind, der bald folgen wird.

Einfach mal auf Meer und Landschaft gucken

Einfach mal auf Meer und Landschaft gucken

Bier trinken mit Meerblick - auch nicht zu verachten!

Bier trinken mit Meerblick – auch nicht zu verachten!

Noch mehr Blick aufs Meer

Noch mehr Blick aufs Meer

Hier gibt es übrigens noch mehr tolle Bilder und Eindrücke von meiner liebsten Urlaubsbegleitung!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Schön

  1. Pingback: Die Premieren des Jahres 2014 | alltag und kultur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s