Song(s) des Monats: August 2015

Für diesen Monat bin ich, unter dem Eindruck vieler großartiger Live-Auftritte und neu kennengelernter Musik, ein bisschen hin und her gerissen, was den Song des Monats angeht. Und da ich mich wirklich nicht entscheiden konnte, gibt es in diesem Monat einfach zwei Songs des Monats.

Die Young Aviators habe ich im Rahmen der Magner’s Summer Nights in Glasgow kennengelernt. Dort haben sie bei den Electric Honey Sessions gespielt – an diesem Tag sind ausschließlich schottische Bands aufgetreten. Wir waren hauptsächlich für We Were Promised Jetpacks da, aber auch Young Aviators haben nachhaltig Eindruck hinterlassen. Das Debutalbum wurde noch vor Ort gekauft, und auch die aktuelle Single ist sehr gut. Und bitteschön:

Nummer 2, oder besser Nummer 1a, ist Kate Tempest. Damit hatte ich im Vorfeld nicht gerechnet; ich hatte mir das Album zwar schon einmal angehört und fand es nicht schlecht. Beim Haldern Pop bin ich eher zufällig zu ihrem Auftritt gekommen und habe auch nur die zweite Hälfte mitbekommen – dafür war ich aber dann umso beeindruckter. Warum? Das schaut und vor allem hört man sich am besten selbst an, ab ca. Minute 4 stand mir der Mund für längere Zeit ungläubig offen. Ladies and Gentlemen, „Circles“ von Kate Tempest:

http://www1.wdr.de/fernsehen/kultur/rockpalast/videos/av/videolivepreviewkatetempestcircles100.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s