Riga: Die Neustadt

Wie so viele „alte“ Städte besitzt auch Riga eine Neustadt, für die sich wahrscheinlich zahllose Städte einen sprichwörtlichen Arm abschlagen würden, wenn sie so etwas als Altstadt besäßen. So rein von der Ästhetik her gesehen.

DSC03255_800

In Rigas Neustadt dominiert der Jugendstil. Und da muss man auch kein großer Experte sein (zum Glück!), um sich das anzusehen und schön zu finden. Mit ein bisschen Wegweisung durch den Reiseführer kann man die schönsten Straßen und Häuser erlaufen und an den reich verzierten Fassaden hochschauen. Klingt vielleicht nicht besonders spannend, aber genau so etwas macht für mich eine Städtereise aus – Kopp hoch und einfach gucken. Der Weg durch die Neustadt, speziell durch die Elizabetes iela, war im Übrigen auch der erste Tipp der freundlichen Rezeptionistin im Hotel. Also quasi der „Umweg“ durch die Neustadt über den Kreuzfahrtschiffanleger in die Altstadt.

DSC03319_800

Und so wandert man durch diese tollen Straßenzüge und betrachtet großartig gestaltete Häuser, zum Beispiel von Michail Eisenstein (dessen Sohn Sergej später maßgeblich das Filmgenre geprägt hat). Unbedingt sollte man dabei in der Alberta iela vorbeischauen. Und neben den prunkvollen Fassaden entdeckt man quasi nebenbei noch schöne kleine Läden, Cafés und Restaurants.

DSC03326_800

Letzteres ist besonders von Vorteil, wenn man wie wir auch sein (übrigens durchaus empfehlenswertes) Quartier in der Neustadt bezogen hat – kurze Wege zu Speis und Trank. Bei vielen Lokalen sollte man allerdings nicht zu spät aufkreuzen, denn die Neustadt ist eher war für den Tagschwärmer. Abends standen wir vor einigen verschlossenen Türen, und in den geöffneten Restaurants war es entsprechend voll.

DSC03333_800

Meistens geöffnet ist aber die Skybar im Albert Hotel. Da ist es zwar nicht ganz billig, aber dafür werden einem gleich zwei interessante Blicke geboten.

DSC03458_800

Zum einen der wirklich schöne Blick über das abendlich beleuchtete Riga (im Sommer sicher noch viel bezaubernder), zum anderen der interessante Blick auf die (vermeintlich) Schönen und Reichen, sowohl in den Reihen der Einheimischen als auch der Touristen. Sehr spannend. Und leckere Cocktails mit dem köstlichen Rigas Melnais Balzams können sie dort auch mixen.

IMG_20160421_200434_800

So kann man einen Tag in der Neustadt sehr gut ausklingen lassen!

DSC03592_800DSC03596_800

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s